RechnungPro X

Versionsübersicht

Versionsübersicht


RechnungPro X wird exklusiv über den Mac App Store vertrieben, Kunden erhalten die Updates bei Verfügbarkeit automatisch installiert. Im Mac App Store finden Sie ebenfalls Hinweise auf die Änderungen bei jedem Update. Die Neuerungen jeder Version sind hier noch einmal etwas ausführlicher in chronologischer Reihenfolge aufgeführt.

Version 2.5.0 vom 04.09.2021

Neu

• eMail Fenster mit erweiterten Funktionen (Anhänge bearbeiten, Kopien, Blindkopien, Betreff und Text bearbeiten)
• Liste der gesendeten eMails im Hauptfenster
• beliebig viele Anhänge (per Drag & Drop) zu einer eMail hinzufügen.
• Platzhalter in den eMail Texten für Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen, Stornos und Korrekturrechnungen

Geändert

Blätterntasten bleiben bei neuen, ungespeicherten Datensätzen ohne Funktion

Behoben

Exportmarkierung "Buchhaltung" blieb bei der Vorgangswandlung erhalten.

Version 2.4.0 vom 27.08.2021

Neu

• Wiederkehrende Rechnungen (In-App-Kauf)
• Eingabefeld für einen Einkaufspreis in der Artikelverwaltung, inkl. Margenberechnung (Abschlagskalkulation)
• Blättertasten in den Finanzen, Adressen, Artikeln und Zahlungen

Geändert

• Datenim- und exporte für Artikel berücksichtigen das neue Feld Einkaufspreis
• automatische Kundennummernvergabe: Erkennung der bereits vergebenen Kundennummern optimiert
• Menü „Datensätze“ in der Adressverwaltung freigeschaltet
• / – Tasten verbreitert

Behoben

• Fenstertyp der Artikelliste von „Floating“ in normales Dokument geändert, dadurch wird das „Anheften“ des Positionsfensters an die Artikelliste verhindert.

Version 2.3.4 vom 20.08.2021

Neu

• Option in den Einstellungen (Nummernkreise) Kundennummern automatisch erstellen zu lassen.

Geändert

• Bei aktivierter Kleinunternehmerregelung wird die MwSt.-Auswahl in der Artikelverwaltung ausgeblendet.
• Interne Optimierungen (Suche mit Filtern)

Version 2.3.3 vom 04.08.2021

Behoben

• beim Druck und der PDF-Ausgabe war ab der zweiten Position die Schriftgröße um einen Punkt zu groß.
• in den Einstellungen liessen sich die Zahltexte nicht mehr speichern, es kam stattdessen eine Fehlermeldung.

Version 2.3.2 vom 23.07.2021

Geändert

• beim eMail Versand werden jetzt, aus Kompatibilitätsgründen, auch wieder die inzwischen als unsicher geltenden Protokolle SSLv3, TLS 1.0 und TLS 1.1 unterstützt.

Version 2.3.1 vom 06.06.2021

Behoben

• Abstürze auf M1 Rechnern, die durch eine in Version 2.3.0 aktualisierte Komponente (Diagrammerstellung) verursacht wurden.

Version 2.3.0 vom 04.06.2021

Neu

• Mandantenfähigkeit – mehrere Firmen in RechnungPro verwalten (In-App-Kauf)
• Unterstützung für den Benachrichtigungsdienst PushOver (In-App-Kauf)
• Datenimport „Artikelpreise“ zur Aktualisierung von Preisen bereits vorhandener Artikel
• Datenexport Personen ergänzt

Geändert

• Datenimport Personen um weitere Felder ergänzt
• Hinweistext auf §19 UStG. (Kleinunternehmerregelung) erscheint nur noch bei deutschen Firmen auf dem Ausdruck.
• Zeile mit den Vorgangsdaten auf der zweiten und nachfolgenden Seiten verschoben, um Absenderzeile in fertigen Briefbögen nicht zu überdrucken.
• Datenimport Personen um weitere Felder ergänzt
• Hinweistext auf §19 UStG. (Kleinunternehmerregelung) erscheint nur noch bei deutschen Firmen auf dem Ausdruck.
• Zeile mit den Vorgangsdaten auf der zweiten und nachfolgenden Seiten verschoben, um Absenderzeile in fertigen Briefbögen nicht zu überdrucken.

Behoben

• Fehlermeldung, wenn versucht wurde für eine ungespeicherte Rechnung eine Zahlung einzutragen.

Version 2.2.3 vom 11.05.2021

Neu

• Einstellmöglichkeit für die Beschriftung der Artikelspalte im Druck/PDF (Einstellungen > Druckeinstellungen > Bezeichner)
• Eingabefelder für Homepage und Messenger in der Adressverwaltung
• Optionale Kundennummer in der Adressverwaltung (Reiter: Infos)

Behoben

• Druck: Hinweistext für Kleinunternehmer ragte bei grossen Schriftgrößen in nächsten Textbereich.
• Druck/PDF: Nettosumme zeigte bei gewährten Rabatten rabattierte Nettosumme anstelle der unrabattierten Summe.

Version 2.2.2 vom 29.04.2021

Neu

• Schnellauswahltasten für die Anzeige von Angeboten, Aufträgen, Lieferscheinen und Rechnungen in der Finanzliste
• Option, um PDFs beim Hinzufügen zur Dokumentverwaltung zu komprimieren (Einstellungen > PDF Ausgabe)
• Artikelübernahme in Artikelverwaltung aus Positionen heraus (Taste: Artikel speichern)

Behoben

• Fehler bei der Berechnung der Vorgangsnummer für das Nummernschemata JJJJ-MM-ART-xx

Version 2.2.1 vom 28.04.2021

Behoben

• der Vorgabetext „Abw. Anschrift“ wurde bei neuen Finanzvorgängen ohne abweichende Anschrift immer mitgedruckt

Version 2.2.0 vom 26.04.2021

Neu

• Dokumentverwaltung in allen Modulen
• Reiter „Infos“ und „Abw. Anschriften“ in der Adressverwaltung
• Statusangaben für Finanzvorgängen (Offen, Erfolg, Erledigt, Bezahlt)
• Standardtext in Finanzen, bleibt bei Wandlung erhalten.
• Neue Spalte MwSt. im Druck/PDF

Geändert

• Breite des Signaturfeldes in den Einstellungen/SMTP
• Warnhinweis bei geänderter USt.-Zuordnung wird nur noch bei Bedarf eingeblendet.
• Suche nach Personen (Hauptfenster, Finanzen) berücksichtigt jetzt auch den Firmennamen
• Texte (Vortext, Nachtext, Zahlungstext) werden bei Wandlung neu geladen.
• PDF Ablagepfad wird automatisch gesetzt um Probleme mit geänderten Benutzernamen am Rechner zu vermeiden.

Behoben

• Finanzen: Text für Lieferscheine (Vor- und Nachtext) wurden nicht geladen
• Neuer Vorgang konnte ohne Vorgangsart per eMail gesendet werden
• Wechsel der Vorgangsart bei neu angelegten Finanzvorgänge aktualisiert die Vorgangsnummer nicht
• Fortlaufende Berechnung der Vorgangsnummer beim Nummernschemata JJJJ-MM-ART-xxx

Version 2.1.5 vom 04.04.2021

Neu

• eMail Signatur – kann in den Einstellungen eingetragen werden
• Einstellungsmöglichkeit, ob Absenderzeile gedruckt werden soll oder nicht
• Anzeige der Bemessungsgrundlage für die Umsatzsteuer bei verschiedenen USt.-Sätzen in einem Vorgang
• interne Notiz wird als Tooltip in der Finanzliste angezeigt

Geändert

• Summenangaben aus eMails bei Lieferscheinen entfernt
• Firmierung, sofern vorhanden, an den Anfang der Adresse verschoben

Behoben

• fortlaufende Nummerierung bei gelöschten Angeboten bzw. Aufträgen
• eMail Text für Lieferscheine wurde in den Einstellungen nicht gespeichert
• Einstellungen zum unteren Seitenrand wird bei PDF und Druck mit PDF-Vorlage wieder berücksichtigt.

Version 2.1.4 vom 30.03.2021

Behoben

• Laden der Voreinstellungen der Anzahl an Nachkommastellen beim Programmstart funktionierte nicht richtig

Version 2.1.3 vom 21.03.2021

Neu

• Automatische Datenbanksicherungen nach der Installation und vor jedem Datenbankupdate
• Automatische Berechnung der Briefanrede in der Adressverwaltung
• Option, einen „Bezahlt“ Stempel auf bezahlten Rechnungen auszugeben
• Einstellungsmöglichkeit für die Anzahl an Nachkommastellen beim Nettopreis
• In-App-Kauf: Druckausgabe/PDF in Englisch

Version 2.0.0 vom 03.03.2021

Neu

• Optimiert für ARM64 – Auslieferung als Universal Binary
• In-App-Käufe – Mahnwesen
• Wiedervorlagen für Artikel, Finanzen, Personen und Zahlungen
• PDF-Vorlage kann auch beim Druck als Briefbogen verwendet werden.
• freie Schriftwahl für Druck- und PDF Ausgabe (Einstellungen > Druckeinstellungen)
• Druck der Artikelnummern in den Einstellungen an-/abschaltbar
• Auswahl in den Übersichtslisten bleibt auch nach Bearbeitung erhalten.
• Löschen von mehreren Artikeln aus der Liste (Mehrfachauswahl > Kontextmenü > „Auswahl löschen“)
• Optionale Eingabe eines Bruttopreises im Artikel zur Berechnung des Nettopreises
• Automatische Schnellsuche nach Artikel bei neuen Positionen anhand der Artikelnummer
• Prüfung der eingegebenen eMail Adresse auf Gültigkeit
• Frei editierbarer, einleitender eMail Text für Angebote, Aufträge, Lieferscheine, Rechnungen, Stornos und Korrekturrechnungen
• Alle Fenster merken sich ihre Größe und Position
• Briefanrede in der Adressverwaltung, wird bei eMails verwendet.
• Direkte Bearbeitung von Wertelisten durch Auswahl des Eintrags
• Ändern der Reihenfolge der Positionen mit der Maus

Geändert

• Verschlüsselung beim eMail Versand von strikt TLS v1.2 auf v1.1 umgestellt, dadurch bessere Unterstützung älterer Mailserver
• Der eMail Text wird vor dem Versand angezeigt, mit der Möglichkeit zum Abbruch.
• Liste der fälligen Rechnungen in Liste offener Rechnungen geändert (fällige Rechnungen werden im Mahnwesen gezeigt)

Behoben

• Keine Adressauswahl bei leerer Werteliste „Personenstatus“
• Eine Adressänderung im Finanzvorgang führte, bei fehlender Anrede der neuen Adresse, zu einer doppelten Adressanzeige.
• Der PDF-Export fragte bei vorhandener Datei am Zielort nicht nach, ob diese ersetzt werden soll, sondern löste eine Fehlermeldung aus.

Version 1.7.0 vom 06.01.2021

Neu

• Unterstützung für Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG

Behoben

• bei Verwendung des Einblendkalenders wurde u.U. keine Vorgangsnummer für neue Vorgänge erstellt

Version 1.6.0 vom 15.12.2020

Neu

• Datenimport für Adressen
• Die Warengruppen und Untergruppen Einstellungen in der Artikelliste werden gespeichert und sind beim nächsten Öffnen vorgewählt.
• Hinweis auf evtl. unpassenden Steuerhinweis nach Änderung der Umsatzsteuerberechnung.
• Nach Wiederherstellung einer alten Datenbank werden die aktuellen Datenbankupdates angewendet.
• Suchfeld in der Artikelliste, um die Auswahl gezielt einschränken zu können.
• Prüfung der in der Adressverwaltung eingegebenen USt.-Id.-Nr. auf Gültigkeit (Onlineabfrage)

Geändert

• Mehrfache Eintragung der Umsteueridentnummer im Feld Steuerhinweis wird unterdrückt.
• Hinweis auf falsche Zeichensatzkodierung beim Artikelimport, es wird UTF-8 benötigt.
• Automatisches Datenbankbackup vor dem Artikel- oder Adressimport

Version 1.5.1 vom 10.12.2020

Neu

• Export ausgewählter PDF-Dokumente aus der PDF Liste.

Geändert

• Adressformatierung bei Firmen optimiert

Behoben

• Nachname in der Adressverwaltung muß nicht mehr unbedingt ausgefüllt sein.
• Bei direkter Änderung der Stückzahlen in der Positionsliste wurde ein Preisfeld nicht korrekt aktualisiert.

Version 1.5.0 vom 08.12.2020

Neu

• eMails können – z.B. zur Versandkontrolle – per bcc (Blindkopie) an eine einstellbare eMail Adresse gesendet werden
• Noch nicht ausgegebene Finanzvorgänge werden in der Liste mit blauer Schrift hervorgehoben
• Direktes Ändern der Stückzahlen in der Positionsliste im Finanzvorgang
• Integrierte Adressverwaltung
• Artikelliste kann zum Finanzvorgang eingeblendet werden, um so schnell Artikel hinzuzufügen

Behoben

• Fehlerindikator neben Adressfeld wird jetzt ausgeblendet, sobald eine Adresse eingetragen wird.
• Wandeln eines Finanzvorgangs entfernt jetzt einen evtl. im Original vorhandenen Druckvermerk
• Bei neuen Finanzvorgängen wurden die Zahltexte nicht automatisch eingetragen.

Version 1.1.3 vom 19.11.2020

Neu

• RechnungPro X merkt sich Ihre Einstellungen zur Option „Zeitraum“ in Finanzliste/Zahlungsliste

Geändert

• Programmicon wurde für Big Sur angepasst.

Behoben

• Fehlender Menüeintrag „Datei > Einstellungen > Text“ nachgetragen

Version 1.1.2 vom 09.11.2020

Neu

• Währungsangabe in den Voreinstellungen, Währung wird hinter dem Bruttotext ausgegeben.
• Bitte um App Store Bewertung eingebaut, wird max. dreimal im Jahr eingeblendet

Version 1.1.1 vom 22.10.2020

Neu

• Schweiz: Rundung des Endbetrages auf 5 Rappen

Behoben

• Einstellungen: Änderungen am Nummernkreis werden auch im laufenden Betrieb sofort wirksam.
• Einstellungen: Änderungen am Land werden auch im laufenden Betrieb sofort wirksam.
• Anzahl Zeichen für den Artikelnamen auf 40 begrenzt

Version 1.1.0 vom 27.09.2020

Neu

• Liste der vom RechnungPro X erzeugten PDF Dateien mit Vorschau.

Behoben

• In Version 1.0.5 eingeführter Anzeigefehler in der Spalte Einzelpreis (brutto)

Version 1.0.5 vom 25.09.2020

Geändert

• Spalte Einzelpreis im Ausdruck/PDF zeigt jetzt den Stückpreis an, nicht mehr den summierten Stückpreis

Behoben

• EAN Feld im Positionsfenster war für Eingabe gesperrt

Version 1.0.4 vom 23.09.2020

Neu

• Wiederherstellung aus Backup
• Neue Voreinstellung: Seitenzahl im PDF anzeigen
• Neue Voreinstellung: Vor- und Nachtexte für Finanzvorgänge

Version 1.0.3 vom 19.08.2020

erste im Mac App Store veröffentlichte Version