Bildschirmfoto einer Eingangsrechnung in RechnungPro X

Rechnungen, schnell und einfach erstellt

RechnungPro X verwaltet neben Ihren Ausgangsrechnungen auch die Rechnungen, die Sie von Ihren Lieferanten erhalten.

Die Eingangsrechnungen


In der Verwaltung der Eingangsrechnungen halten Sie alle wichtigen Angaben zu einer Rechnung Ihrer Lieferanten fest und können diese mit z.B. auch per SEPA-XML an Ihr Bankingprogramm zur Zahlung übergeben..
  •  Rechnung eines Lieferanten

    Rechnung eines Lieferanten

Vorgang


Sobald Sie eine bestehende Eingangsrechnung öffnen oder einen neu anlegen, öffnet sich das Fenster Eingangsrechnung. Hier tragen Sie den Lieferanten ein, legen die Konditionen fest, erfassen die Beträge und Zahlungen.

Der Bildschirm ist in drei Bereiche unterteilt, die Sie über die Reiter am oberen Rand erreichen. Die einzelnen Bereiche werden in den nächsten Abschnitten erläutert:
  • Vorgang
  • Notizen
  • Dokumente
Der Reiter Vorgang zeigt Ihnen alle wesentlichen Informationen zur Eingangsrechnung an. Bei einem neuen Vorgang erfassen Sie in diesem Reiter die grundlegenden Daten.

Notizen


Im Reiter Notizen sehen und erfassen Sie Notizen zur Eingangsrechnung. Die Liste zeigt Ihnen alle bisher erfassten Notizen. Mit einem Doppelklick auf eine Notiz öffnen Sie die Notizbearbeitung. Mit dem Kontextmenü können Sie die Notiz öffnen oder löschen.

Mit Hilfe der +/- Taste links unterhalb der Liste können Sie neue Notizen erfassen bzw. ausgewählte löschen.
  •  Liste der Notizen

    Liste der Notizen

  •  Liste der Dokumente

    Liste der Dokumente

Dokumente


Im Reiter Dokumente sehen und erfassen Sie Dokumente zur Eingangsrechnung. Die Liste zeigt Ihnen alle bisher erfassten Dokumente. Mit einem Doppelklick auf ein Dokument können Sie dieses auf Ihrer Festplatte speichern. Mit dem Kontextmenü können Sie sich eine Vorschau des Dokumentes anzeigen lassen.

Mit Hilfe der +/- Taste links unterhalb der Liste - oder durch Drag & Drop - können Sie neue Dokumente erfassen. Wenn Sie ein neues Dokument erfassen wird dieses direkt in der Datenbank gespeichert, bleibt also auch erhalten, wenn Sie das Original von der Festplatte löschen, umbenennen oder verschieben.

Neue Version 3.5.5 verfügbar